Pleite! Ha, das hätte ich ja gar nicht erwartet. Die Geschäftsführung hatte doch so gute Zahlen präsentiert. Aber so ist das, wenn man nicht kostendeckend arbeitet. Ich kenne das. ;_; Vieles ist passiert. Seit einigen Jahren ist die Welt aus den Fugen geraten, nicht nur für mich. Ich habe so viele neue Menschen kennen gelernt *.* und die meisten waren auch sehr nett. Ich nicht so. Manchmal geht auch mir der Gaul durch, wie man so sagt. Damit das nicht mehr passiert, muss ich vorsorgen. Zur Zeit jedenfalls. Es ist anstrengend, in einer Gesellschaft zu leben. Aber auch ein tolles Gefühl, wenn man weiß, dass nicht alle Menschen schlecht sind. Vom Misanthropen bin ich weit entfernt. Trotzdem müssen einige Personen nun meinen Pfad verlassen und ihren Eigenen finden. Und ich bin sicher, sie verstehen das. Ist mir auch schon passiert. Scheiße halt, wa. Man kann nicht mit der ganzen Welt befreundet sein, oder? Dann wär ja alles ziemlich öde. Wer keine Feinde hat, hat keinen Charakter. Blöde Sprüche gibts im Flirtforum gratis obendrauf. Ich bin raus! In jeder Hinsicht. Irgendwo muss ich wohl auch wieder rein, sonst kann ich ja gleich eingehen wie die Orchidee, die jetzt vor sich hingammelt in der Küche. Oma hätte sie gefallen. Ja, die Küche. Ich weiß, Jil, für Dich war sie ein Schock. Aber ich habe aufgeräumt. Die Uhr steht nicht mehr, sie läuft wieder. Danke.

Kategorien: RealitätRedaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.